Glas

Glasschmelzöfen elektrisch beheizt

Glasschmelzofen GM 50

Tiegel im Glasschmelzofen

Die Glasschmelzöfen der Serie GM werden als Tageswanne genutzt. Über eine SiC-Stabbeheizung in der Ofendecke werden schnelle Aufheizraten sichergestellt. Eine robuste Kammerisolierung aus Feuerleichtsteinen im Boden und nicht klassifizierter Faser in der Decke ermöglicht ein effizientes Arbeiten bei niedrigem Energieverbrauch. Die Glasschmelzöfen verfügen über eine pneumatische Arbeitshubtür, über die das geschmolzene Glas mit der Pfeife aus dem Tiegel (optional) entnommen wird.

  • Tmax 1350 °C
  • Standardgröße für 50 kg und 200 kg Glas
  • Vollautomatische Temperaturregelung
  • SiC-Heizelemente mit hoher Leistungsabgabe
  • Geräuscharmer Betrieb
  • Mehrschichtige Isolierung mit Feuerleichtsteinen und spezieller Hinterisolierung
  • Pneumatische Arbeitshubtür mit Öffnung 200 mm x 300 mm mit Fußtaster
  • Ofenhaube für Wartungsarbeiten oder Tiegelwechsel einfach zu öffnen
  • Glasschmelzofen auf massiven Transportrollen
  • Bestimmungsgemäße Verwendung im Rahmen der Betriebsanleitung
  • NTLog Basic für Nabertherm-Controller: Aufzeichnen von Prozessdaten mit USB-Stick

Zusatzausstattung

  • Prozesssteuerung und -dokumentation über VCD-Softwarepaket zur Überwachung, Dokumentation und Steuerung
ModellTmaxInnenabmessungen Tiegel VolumenAußenabmessungen in mmHeizleistungElektrischerGewicht
 °CØ in mmh in mmin lBTHin kW1Anschluss*in kg
GM 5013503682165513201150168093phasig500
GM 2001350650400200161014501880303phasig650
1Anschlusswert je nach Ausführung höher *Hinweise zur Anschlussspannung siehe Seite 73